Lehrerfortbildung am Institut für Informatik

Lehrstuhl Praktische Informatik

Am 20. März findet der nächste "Informatiklehrertag in der Südstadt" im Konrad-Zuse-Haus statt. Etwa 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus MV setzen sich in 12 Workshops mit fachlichen und fachdidaktischen Fragen zum Informatikunterricht auseinander. Die meisten Workshopleiter sind Referendare oder Lehramtsstudierende am Institut für Informatik. Aktueller Anlass ist die Einführung neuer Rahmenpläne im nächsten Schuljahr für das neue Fach "Informatik und Medienbildung" in den Jahrgangsstufen 5 bis 10 aller Schularten und die reformierte gymnasiale Oberstufe mit einer Stärkung des Fachs Informatik. Die neuen Rahmenpläne sind unter Mitwirkung des Lehrstuhls "Praktische Informatik" entwickelt worden.


Zurück zu allen Meldungen