Willkommen am Lehrstuhl Praktische Informatik


Neben Materie und Energie bestimmt seit einigen Jahren eine weitere Grundgröße unser Leben: die Information. Die Wissenschaft zum Umgang mit dieser Grundgröße ist die Informatik. Diese Grundgröße hat Einfluss auf viele Bereiche des Lebens. Uns interessiert die Verbindung zwischen Informatik und Lernen.
Informatische Bildung bedeutet nicht nur, dass man die Bedienung von Hard- und Software lernt, sondern vielmehr, welche technischen, logischen und konzeptionellen Hintergründe der Informatik existieren. Dieses allgemeine Wissen hilft uns, mit Systemen klarzukommen, die wir noch gar nicht kennen, ganz neuartige Dinge zu erfinden und gestaltend an der modernen Gesellschaft teilhaben zu können. Informatische Kompetenzen sind die Grundlage für ein Verständnis der Wechselwirkungen der Informatik mit der Gesellschaft und mit dem Einzelnen.

Aus der Perspektive der Didaktik der Informatik befassen wir uns mit der Auswahl geeigneter informatischer Lerninhalte und Lernwege.

Aus der Perspektive der praktischen Informatik arbeiten wir mit Methoden der künstlichen Intelligenz und der Kognitionswissenschaft zur Unterstützung des Menschen beim lebenslangen Lernen. Computer sind zunehmend in der Lage, Lernfortschritte eines menschlichen Lerners mit intelligenten Methoden abzuschätzen und damit konkrete, individualisierte Unterstützung anzubieten. Damit beeinflussen informatische Entwicklungen tradierte Bildungs- und Berufskonzepte. Das aktuelle Schlagwort dafür ist auch: Digitalisierung.

News





Kontakt

Universität Rostock
Institut für Informatik
Praktische Informatik
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock

Tel.: +49 381 498 7641
Fax: +49 381 498 7642
E-Mail senden